Nächste Termine: 

30.-31. August 2024 

Freitag/ Samstag – jeweils von 9.30 Uhr bis ca. 17/ 18 Uhr.

DER TENSOR BASISKURS

Energiefelder lesen lernen …

Im Tensor-Basiskurs beschäftigen wir uns in der Tiefe damit, was das Energiefeld eigentlich ist und warum es gut ist, für dieses Feld auf allen möglichen Ebenen zu sorgen.
Es geht darum, prüfen zu lernen, ob z.B. ein Gegenstand positiv oder negativ schwingt und damit uns oder Andere belastet, und natürlich wie wir das dann verändern können. Wir lernen mit Hilfe von Resonanzprüfungen, ob wir bestimmte Lebensmittel oder Kosmetika vertragen oder brauchen oder eben auch nicht. ( Wichtig: Die Arbeit mit dem Tensor ist auf keinen Fall ein Mittel, um die Einnahme oder das Weglassen schulmedizinischer Behandlungen oder Medikationen selbst zu regulieren! Dies entscheidet der Arzt!)

Besonders am Herzen liegt es mir, allen Teilnehmer/innen zu zeigen, wie sie ihr eigenes Energiefeld überprüfen können; wie man erfragt, welche Belastungen man vielleicht trägt und von wem und wie man diese ablöst. Wie groß unser Energiefeld ist und warum? Warum man heute schlechte Laune hat oder so merkwürdig auf den einen oder anderen Kollegen reagiert? Es geht darum, unser Energiefeld stabil, kraftvoll und im Fluss zu halten. Damit wir bei uns bleiben können, nicht immer nur die Anderen spüren, sondern vor allem auch uns selbst. Damit wir offen und empfänglich sind für all das Gute, was das Leben für uns bereithält.

Die Plätze in dem Kurs sind begrenzt. 

Ich freue mich auf alle, die Lust und Interesse haben, sich selbst und das Leben aus dieser so spannenden, ungewöhnlichen Sicht zu sehen.

Wenn du mehr Infos möchtest und interessiert bist, schreibe mir einfach über meine Emailadresse. Ich freue mich auf dich!

Stimmen

Der Tensorkurs hat mir unbeschreiblich viel Positives geschenkt. Neben der wundervollen Gruppenerfahrung und der stets liebevollen Anleitung von Olivia hat mir der Kurs vor allem ein kostbares Werkzeug vermittelt: die Fähigkeit, mich selbst in verschiedenen Lebenssituationen zu unterstützen. Seit dem Kurs nutze ich den Tensor regelmäßig, um mein Energiefeld zu überprüfen und zu schauen, was darin vor sich geht.

Mehr

Mittlerweile kann ich schneller erkennen, wann es notwendig ist, Klarheit für mich zu schaffen, ob und welche Fremdenergien in mein Feld gelangt sind. Ich bin mit dem Tensor besser in der Lage zu erkennen, welche Emotionen von Fremdenergien in mir ausgelöst werden und welche Themen damit verbunden sind. Ich liebe es dadurch genauer hinzusehen, zu filtern und zu unterscheiden, welche Emotionen tatsächlich zu mir gehören und damit weiter für mich zu arbeiten, wie ich am besten für mich da sein kann. Am meisten liebe ich es aber , dass ich mir mit dem Tensor und dem Reinigen meines Energiefeldes eigenverantwortlich selbst helfen kann, für mich selbst sorgen kann. Sowohl vorsorglich als auch in Momenten der Überforderung, wenn mir die Erdung fehlt. Neue Erkenntnisse über mich zu gewinnen und noch mehr ins Spüren zu kommen, ist eine der schönsten Erfahrungen, die ich mit dem Tensor Kurs verbinde.

In Olivias Kurs fühlt man sich stets unterstützt und geschützt, was es leicht macht sich zu öffnen und dadurch eine Verbindung zu sich selbst und anderen auf einer tieferen Ebene entstehen zu lassen. Den Tensor in meinem Leben zu haben und damit zu arbeiten möchte ich nicht mehr missen.


Lisa K., 36 Jahre

Ich habe bei Olivia den Tensorkurs gemacht, da ich nach Wegen suchte unabhängig von anderen Menschen Dinge wie Nahrungsmittel oder anderes für mich auszutesten.Der Kurs hat meine Erwartungen wirklich übertroffen, denn ich bekam nicht nur eine wunderbar erklärte Anleitung und Übung eben dies für mich zu tun, sondern Einblicke in eine mir bis dahin nur vage bekannte Welt der Energiefelder und einen erweiterten Zugang zu meiner natürlichen Intuition und Vertrauen in diese. 

Mehr

Olivia hat mich und uns darin bestärkt „die Fragen zu fragen“ und darauf zu vertrauen, dass die Antworten bereits in uns sind und mit dem Tensor sichtbar gemacht werden. Ich lernte wie ich nach meinem Feld sehen kann, wie ich Belastungen und Blockaden selbst lösen und aus meinem System nehmen kann, mich energetisch reinigen kann. Das war und ist für mich sehr sehr wertvoll.

Nach dem Tensorkurs begann ich mit Olivia regelmäßig auch an persönlichen Themen zu arbeiten und erfahre durch ihre Art der Energiefeldarbeit Heilung und Leichtigkeit im Umgang mit für mich schwierigen Themen. Beharrlich bestärkt sie mich darin, meine Menschlichkeit mit all ihren Facetten anzunehmen , sie hier auf die Erde zu bringen, regelmäßig nach meinem Feld zu sehen und mich so immer wieder selbst zu reinigen und zu entlasten.

Ich spüre, dass ich selbst Einfluss auf meinen Energiefluss habe, ich spüre mehr Selbstermächtigung und Eigenverantwortung. 

Sie findet unfassbar heilende, stimmige und so menschliche Worte und Bilder, die noch lange nach unseren Sitzungen in mir nachklingen und in mir immer breitere Kreise ziehen. Und gleichzeitig ist die Arbeit mit ihr leicht, zum Teil heiter und für mich sehr bewegend. Dafür danke ich ihr von ganzem Herzen ❤️, Juliane

Juliane K., 49 Jahre